Artikel unserer Partnerseite flirtuniversity

Die besten Fragen zum Kennenlernen beim Speed Dating.

Ein Speed Dating verlangt nach Kommunikation einer besonderen Art. Die Zeit läuft, du willst das Wichtigste über dein Gegenüber herausfinden und dennoch auch für eine lockere und angenehme Stimmung zwischen euch sorgen. Wir verraten dir die besten Tipps, wie du genau das erreichen kannst.

Während eines Speed Datings ist es gar nicht so leicht, eine knisternde Spannung zwischen euch aufzubauen, da die Zeit sehr knapp ist. Viele begehen deswegen den Fehler und tauschen reine Fakten über sich aus. Woher sie kommen, was sie beruflich machen, wie sie ihre Zukunft bisher geplant haben und ob sie einmal Kinder haben möchten. Natürlich ist es wichtig, gewisse Themen bei dem Gegenüber zu erfragen um abschätzen zu können, ob ihr zusammenpasst. Schnell kommt es jedoch dazu, dass die aufeinanderfolgenden Gespräche sich sehr ähneln, da immer wieder die gleichen Sachen erfragt werden. Außerdem kommt es durch die viele Fragerei dazu, dass ihr euch gegenseitig wie in einem Verhör mit Fragen löchert und dabei vergesst, dass auch eine besondere Stimmung zwischen euch herrschen sollte. Denn dadurch machst du euer Gespräch einzigartig und du erhöhst deine Chance maßgeblich, dass dein Gesprächspartner gerne später deine Kontaktdaten haben möchte.

Möchtest du auch Tipps für Fragen während eines “normalen” Dates, dann klick doch auch bei folgendem Artikel rein:


201 lustige Fragen, um sich wirklich kennenzulernen

Flirtexperte Horst Wenzel

Wir haben für dich eine Kurze und knappe Liste mit den besten Fragen zum Kennenlernen beim Speed Dating erstellt. Diese wird dir dabei helfen, dass du dein Gegenüber nicht nur kennenlernst, sondern dass auch zwischen euch eine gewisse Spannung in der Luft liegt.

1.    Was war dein schönstes Urlaubserlebnis?

Durch diese Frage erfährst du, wie dein Gesprächspartner tickt. Geht er lieber Skifahren oder ist im Sommerurlaub doch lieber? Besucht er am liebsten Länder innerhalb von Europa oder erkundet er auch andere Kontinente? Du kannst herausfinden, ob ihr auch im Urlaub gut zusammen passt. Steht ihr beide auf die gleiche Art von Urlaub, ist das doch schon ein tolles Zeichen! Daneben erzeugst du auch eine romantische Stimmung, da sich der andere in Erinnerung an sein ganz besonderes Erlebnis schwelgt.

2.    Gibt es eine Sache an dir, die mich überraschen würde?

Auch hierbei handelt es sich um eine tolle Frage für ein Speed Dating. Du bringst deinen Gesprächspartner durch diese Frage dazu, dir ein Geheimnis über ihn zu verraten, welches er dir normalerweise in eurem Gespräch nicht erzählen würde. Dadurch bekommst du die Möglichkeit dir selbst zu überlegen, ob du mit dieser Tatsache, die dir eben erzählt wurde, auch klarkommst. Daneben bewirkst du, dass sofort eine Vertrauensbasis zwischen euch hergestellt wird, da ihr normalerweise nicht jeder Person die ihr trefft, solche Dinge über euch erzählt.

3.    Hast du Kosenamen? Falls ja, wie kamst du zu diesen?

Mit dieser Frage findest du heraus, wie dein Gegenüber von seinen Freunden eingeschätzt wird. Es ist immer spannend zu erfahren, was die Freunde über eine Person denken. Der Spitzname gibt hierbei sehr viel Auskunft. Außerdem hat dein Gesprächspartner bestimmt eine sehr lustige Geschichte darüber zu berichten. Dadurch lockerst du die Stimmung auf und ihr verliert eure Anspannung.

4.    Hast du spezielle Pläne für das kommende Wochenende?

Auch die Wochenplanung sagt viel über eine Person aus. Geht er oder sie gerne abends aus und trifft sich mit Freunden? Oder verbringt die Person ihren Abend auch gerne mit einem guten Buch? Vielleicht hat dein Gegenüber auch eine tolle Aktivität geplant, z.B. den Besuch eines Hochseilgartens? Durch diese Frage lernst du mehr über die Hobbys und Interessen deines Gegenübers kennen und kannst abschätzen, ob ihr auch zu zweit eine tolle Zeit verbringen könntet oder ob ihr hierfür zu unterschiedlich seid. Erzählst anschließend du etwas über deine Planung fürs Wochenende kannst du deinem Gesprächspartner zeigen, dass du alles andere als ein Langweiler bist und dass man mit dir sehr viel Spaß haben kann.

5.    Kannst du mir dein Traumhaus beschreiben?

Eine Frage, die außer dir bestimmt noch keiner während eines Speed Datings gestellt hat! Du weckst damit bei deinem Gegenüber die träumerische Seite. Was hat er oder sie für Vorstellungen von dem perfekten Traumhaus? Ist es groß und hell, oder etwas kleiner und schön urig? Befindet sich im Badezimmer eine Badewanne, welche für romantische Stunden einlädt, oder doch lieber die praktikable Dusche? Wünscht sich dein Gesprächspartner weichen Teppichboden, oder lieber edles Parkett? Und wo befindet es sich, inmitten einer Großstadt mit einer Dachterrasse oder in einem kleinen Ort in welchem man seine Nachbarn kennt und sich auf diese immer verlassen kann? Mithilfe dieser Frage findest du nicht nur die inneren Wünsche deines Gegenübers heraus sondern du deutest damit auch an, dass du auch an die Zukunft denkst.

Mit diesen Fragen sollte bei deinem Speed-Dating nichts mehr schief gehen. Du erfährst interessante Dinge über dein Gegenüber und schaffst es dennoch, eine ganz besondere Stimmung zwischen euch zu erzeugen, wodurch du bei den Dates ganz klar aus herausstichst.

Viel Spaß bei deinem nächsten Speed Dating!